2000-20092000-2009

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Chronik
  3. 2000-2009

Chronik des DRK- Ortsverein Eberdingen und der Bereitschaft Hochdorf/Enz

2009

März 2009 Wahl von Anita Hötzer Bereitschaftsleiterin
Feb 2009 Ist unser Ehrenmitglied und emaliger Vorsitzender Thomas Mayer verstorben.
16.07.2009 Völlig unerwartet ist unser Jugend- Bereitschafts- und Gruppenleiter des 5.EE im Kat´s des Landkreis Ludwigsburg Andreas Bauer verstorben
Okt 2009 Bereitschaftsausflug nach Bengath/Mellau Bregenzer Wald Österreich statt.
31.10.2009 Brand einer Waschmaschine in Hochdorf
10.11.2009 Gefahrgutunfall bei einem Nussdorfer Unternehmen
01.11.2009 Rücktritt des 1. Vorsitzenden Ronald Gosdeck auss  Gesundheitlichen Gründen,  Joachim Grünwald übernimmt bis zu den Wahlen im Jahr 2012 kommissarisch das Amt des ersten Vorsitzenden
November 2009 trat Thomas Flor von Amt des Zugführers der 5 Einsatzeinheit des Landkreis Ludwigsburg zurück.

2008

Juli 2008 verstarb unser Gründungsmitglied Petra Bäcker im Alter von 47 Jahren
Im August verstarb unser Ehrenvorsitzender Hans- Jürgen Schick im Alter von 87 Jahren. Er war von 1977-1979 zweiter Vorsitzender. 1979 übernahm er kom. den ersten Vorsitzenden und 1981-1987 den 1 Vorsitzenden. Ab 1982 wurde er unser Ehrenvorsitzender. 

2007

März 2007 Wird eine neue Vorstandschaft gewählt 1.Vorsitzender Ronald Gosdeck, 2. Vorsitzender Joachim Grünwald, Kassier Gert Schreiber, Im Anschleißenden Bereitschaftsabend wurden Andreas Bauer zum Bereitschaftsleiter und Martin Bauer zum stell. Bereitschaftsleiter gewählt.

2006

Hausbrand am 2 Weihnachtsfeiertag in Hochdorf, die Bereitschaft rückte mit 10 Helfern aus.

2005

War ein sehr ruhiges Jahr keine Einsätze in Hochdorf. Die Altpapiersammlung wird von Jahr zu Jahr besser sind schon auf über 9to Altpapier gekommen

2004

Seit September 2004 ist die Bereitschaft Hochdorf in der Alarm- und Ausrückordnung als Alarmstufe 1 in Eberdingen geführt. Unsere Helfer sind nun über Melder 24h Einsatzbereit. Zweiter Einsätze haben wir im Jahr 2004 gehabt. Vermissten suche in Hochdorf am 24.10.2004 und Brand in der Großbäckerei EDNA am 16.12.2004

2003

Am 15.03.2003 fand in Besigheim der Kreisentscheid der Bereitschaften des Landkreis Ludwigsburg statt, dort haben wir den 7. Platz belegt. Unter anderen wurde nicht nur EH Aufgaben abgelegt sondern auch einige Spassaufgaben, wie zum Beispiel Eier mit der Spreizzange der Feuerwehr zu transportieren oder über die Enz mit einen Schlauchboot Material zu transportieren.
Die Blutsauger sind wieder los so lautete das Motto, das uns wieder ein 1/2 Jahr beschäftigte. Am 10. Mai 2003 führten wir nochmals Auschnitte aus "Tanz der Vampire" auf. Der Erfolg und die Ausverkaufte Halle gaben uns recht, das wir nochmals "die Blutsauger" aufführten.
Zum ersten "Hochdorfer Weinfestdle" ladeten wir ein. Mit einen Probierstand aus Horrheim und der Bewirtung durch uns, kamen doch Zahlreiche Gäste zu uns. Leider war der Andrang aber nicht so wie wir erwarteten, vieleich muß sich das "Hochdorfer Weinfestdle" erstmal herumsprechen.
Auch zum ersten Mal seit vielen Jahren machten wir eine Altpapiersammlung die uns über 3 to auf die Wage brachte

2002

Jubiläum 25 Jahre DRK OV-Eberdinge
Zum ersten Mal richtet der OV Eberdingen den Bezirksentscheid des Landesverbandes in der Schule in Hochdorf aus, zusätzlich erfolgt die Ausrichtung der Kreisversammlung des DRK Kreisverband Ludwigsburg e.V. Bei der Festhocketse auf dem Schulhof in Hochdorf wird dem OV für die Arbeit im Katastrophenschutz ein weiteres Fahrzeug des Bundes, ein 4- Tragewagen, übergeben. Um alle Fahrzeuge unterzubringen zu können, wurde in Hochdorf eine größere Scheune von Fa. Südzucker angemietet, welche die bisherigen Unterstellmöglichkeiten ersetzt. Durchführung der 3 Blutspendeaktionen, wobei die 2. Aktionen in Nußdorf am 06.05.2002 die 50. Blutspendeaktion in der Gemeinde Eberdingen war. Bei der 3. Aktion am 21.10.2002 in Hochdorf konnten wir die 8000. Blutspenderin, Tina Nedorost, begrüßen. Am 16.11.2002 fand der Festakt mit Ehrungen anlässlich des 25 jährigen bestehens des Ortsvereins Eberdingen in der Turn und Festhalle statt. Die Ehrungen und er Festakt wurden musikalisch umrahmt von der Chorgemeinschaft Hochdorf-Riet, dem jungen Chor des Liederkranz Eberdingen "No Limets" und dem Musikverein Eberdingen. Nach dem Auftritt "der Blutsauger" ,die übrigens sehr großen Beifall und sehr gute Kritiken in der Presse hatte, spielten die "Showlights".

2000

Erstmals drei Blutspendeaktionen in der Gemeinde Eberdingen, Zwei in Hochdorf und eine in Nußdorf